Gabelstapler

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter, die innerhalb der Transportkette mit einem Gabelstapler arbeiten.

 

Ausbildung

Die Ausbildung erfolgt gemäß DGUV Vorschrift 68 (alt BGV D27) sowie DGUV Grundsatz 308-001 (alt BGG 925)

Es erfolgt eine schriftliche und praktische Prüfung

 

Dauer

2-3 Tage

 

Ausbildungsinhalte

 

Theoretischer Teil

– Rechtliche Grundlagen
– Unfallgeschehen
– Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen und Anbaugeräten
– Antriebsarten
– Standsicherheit
– Betrieb allgemein
– Regelmäßige Prüfungen
– Umgang mit Last
– Sondereinsätze
– Verkehrsregeln / Verkehrswege
– Fahrübungen nach DGUV Grundsatz 308-001 (alt BGG 925)

 

Praktischer Teil

– Einweisung
– Sicherheitsbestimmungen
– Fahrübungen
– Lastenmitteldiagramm
– Lastenaufnahme
– Stapelübungen
– Schwierige Situationen
– Übung

 

Voraussetzungen

Mindestalter 18 Jahre und gesundheitliche Eignung zum führen von Gabelstaplern.

Abschluss

Personenbezogener ‚Fahrausweis für Flurförderzeuge‘

Gültigkeit

Der „Fahrausweis für Flurförderzeuge“ ist unbefristet gültig, bedarf jedoch einer jährlichen Unterweisung.